Der Meissl – das Riesenslalom-Viech…

Jetzt ist es soweit, der Meissl hat die 10 Punkte Schallmauer (nach unten) durchbrochen:

Sieg mit Tagesbestzeit beim ARS RSL-3 2017 bei einem Zuschlag von 8,54 Punkten. Congrats, Matts!

Wer sich in der 2. Saisonhälfte anständig nach unten punkten möchte, sorgt jetzt besser dafür, dass der Matthias auch am Start steht…

 

Die Ergebnisliste gibt’s auf skizeit.net.

FacebooktwitterFacebooktwitter