Herbsttreffen 2019

Schön, war’s. Rund 50 Teilnehmer(innen) zählten wir bei unserem Herbsttreffen in den repräsentativen Räumlichkeiten des Alpenvereins. Neuigkeiten wurden ausgetauscht, Peter Hold begrüßte uns im Namen des Alpenverein Edelweiss.
Danach konnte man und von Moritz Schellmann alles Wichtige zum Thema Wachsen lernen. Sehr gut und anschaulich erklärte er, was ein guter Ski so an Pflege braucht.
Ebenfalls sehr informativ waren die Ausführungen von Erwin Jung, der als erfahrener Bergretter kurz zum Thema Erste Hilfe auf der Piste referierte. Parallel dazu fand im kleinen Saal nebenan eine Tauschbörse statt und so mancher Ski, Stock, Helm oder Protektor wechselte dabei seinen Besitzer. Angebote gibt es übrigens immer auch im Marktplatz unter unserem Mitgliederservice.
Dank Ulrike Kerschbaumer-Jung konnten Rückenprotektoren von Komperdell und Handschuhe von Energiapura anprobiert und Produkte aus diversen Katalogen zum Sonderpreis bestellt werden. Nähere Infos dazu sind übrigen auch unter der Rubrik Mitgliederservice nachzulesen.
Direkt vom Gletschertraining kam Wolfgang Fiedler und gab uns einen kurzen Ausblick auf die kommende Saison. Angesichts des ersten nahenden Schneetrainings mahnte er zum eifrigen Besuch der Hallentrainings. Nur ein trainierter Körper kann auch auf der Piste volle Leistung bringen.
Zum Abschluss konnten sich Jung und Alt an einem reichhaltigen Buffet mit selbstgemachten Köstlichkeiten erfreuen und den Abend gesellig ausklingen lassen. Schön, dass Ihr dabei wart!