Trainingsteam

Mag. Wolfgang Fiedler

Leitung Skiclub & Trainerteam

Neben der Leichtathletik gehörte meine Liebe stets dem Schifahren und schon während meiner aktiven Zeit als Rennläufer absolvierte ich eine fundierte Trainerausbildung. Die Arbeit mit unseren ambitionierten Nachwuchsläufer(innen) erfüllt mich mit großer Freude, beim Konditionstraining in der Halle ebenso wie auf der Piste. Egal ob die Kleinsten in der Bambini-Klasse starten oder die Älteren bei FiS-Rennen teilnehmen, es ist schön, die Begeisterung für den Rennsport zu teilen und gemeinsam Erfolge zu feiern.


Moritz Schellmann

Kindertrainer
D-Trainer, C-Trainer in Ausbildung

Mit Skifahren und speziell dem Rennlauf verbinde ich sehr schöne Erinnerungen. Über Jahre hinweg war ich selbst aktiver Rennläufer beim SC Edelweiss und konnte gemeinsam mit meinen Freunden tolle Erfolge, dank der ausgezeichneten Arbeit der Trainer, feiern. Diese unvergesslichen Eindrücke und Erfahrungen möchte ich nun an die aufstrebenden Generationen weitergeben, um ihnen dieselbe großartige Zeit zu ermöglichen wie ich sie als aktiver Rennläufer hatte!


Katharina Korner

D-Trainerin

Seit mehr als 20 Jahren bin ich Mitglied des SC Edelweiss und habe in dieser Zeit tolle Abenteuer erlebt. Als aktive Rennläuferin (Teilnahme an FIS-Rennen bis 2014) hatte ich die Möglichkeit, andere Länder zu bereisen und dort die Pisten zu erkunden. Auch wenn ich selbst (fast) keine Rennen mehr fahre, macht es mir riesigen Spaß, wenn ich einen Hang auf der Kante „runterziagn“ kann.

Unsere aktiven Läufer(innen) möchte ich beim Erlernen des richtigen Schwunges unterstützen und so das „feeling“ des Skifahrens vermitteln. Am Ende des Tages ist es großartig zu sehen, wie die Jüngsten mit so viel Freude und Begeisterung dabei sind.


Philip Eder

D-Trainer

„Skifoan is des Leiwandste!“ – Nicht nur ein gutes Lied, sondern auch die Wahrheit, weshalb ich immer schon so schnell wie möglich raus aus dem Klassenzimmer und hoch in die Berge wollte. Privat ist das, besonders als Wiener, leider schwer umzusetzen, doch die Edelweiss-Familie bietet dafür das perfekte Umfeld.
In meinen 9 Jahren als aktiver Rennläufer konnte ich meine Leidenschaft bis an die Grenzen betreiben, was mich nicht nur in den Punktlisten, sondern auch in der persönlichen Entwicklung weit nach vorne gebracht hat. Deshalb finde ich es besonders schön, Kindern einen Weg zu zeigen, überschüssige Energie auf die leiwandste Art und Weise abzubauen.


Peter Hold

D-Trainer, Skitouren-Führer

Ist schon ein paar Jahre her, da war ich selbst als Rennläufer aktiv und durfte mich gelegentlich mit Größen wie Marc Girardelli & Co. messen.

Die Leidenschaft für das Skifahren hat angehalten, ein Schwerpunkt ist regelmäßig das Geländefahren im Rahmen von Kursen der Edelweiss. Zu den schönsten Momenten zählt es für mich, die Kinder und Jugendlichen im Skirennlauf zu beobachten und mitzuerleben, wie sie sich im Laufe der Jahre zu Profis weiter entwickeln. Dabei unterstütze ich sie gerne.


Valentin Mika-Cortolezis

D-Trainer, C-Trainer in Ausbildung

Skifahren ist eine meiner größten Leidenschaften! Diese Faszination leben wir zusammen als Skiclub Edelweiß mit allen Beteiligten Rennläufern, Trainern und Eltern. Als immer noch aktiver Rennläufer, möchte ich meine Erlebnisse und Erlerntes weitergeben, um so die Rennläufer(innen) bei der Ausübung ihrer Leidenschaft an dem Sport bestmöglich zu unterstützen. Dabei hilft mir meine Qualifikation als ausgebildeter Skitrainer für Kinder- und Jugendskirennlauf, sowie meine Funktion als Skiausbildner beim Universitätssportinstitut.


Stephan Znenahlik

D-Trainer

Jahrelang war ich Rennläufer um Skiclub Edelweiss und konnte dort tolle Erfahrungen für mein Leben gewinnen. Jetzt ist die Zeit gekommen in der ich meine Freude am Skisport an Kinder und Jugendliche weiter geben möchte. Es ist einfach toll wenn die Jüngsten schon eine hohe Motivation und Freude am Skifahren zeigen.


Florian FiedlerFlorian Fiedler

Skiinstruktor, D-Trainer


Mag. Patrick Plank

Staalich geprüfter Skilehrer & Skiführer, D-Trainer

(Lehramtstudium: Sport & Psychologie/Philosophie)

Ich war selbst aktiver Rennläufer beim Alpenverein Edelweiss und konnte in dieser Zeit die schönsten Erfahrungen meines Lebens sammeln. Nun will ich diesen einzigartigen Sport in der Natur an Kinder und Jugendliche weitergegeben, sodass sie ähnliches erleben dürfen wie ich. Der Rennlauf war und ist eine ausgezeichnete Basis für weitere Facetten des Skisports und half mir entscheidend für weitere Ausbildungen.

Aktuell arbeite ich als Ausbildner im Skilehrwesen (USI, NÖSLV) und als Trainer beim WSV und Alpenverein Edelweiß. Es erfreut mich immer wieder, wenn Kinder und Jugendliche beim Skiclub eine unbeschreibliche altersübergreifende Begeisterung für diesen Sport zeigen.


Mathias Meissl

Skilehrer, D-Trainer