Tolle Erfolge unserer Jungenläufer*innen bei FIS und FIS-CIT Rennen

Unsere FIS-Läufer*innen sind bei internationalen Bewerben in Österreich und dem angrenzenden Ausland unterwegs und messen sich dabei nicht nur mit anderen Städteläufer*innen. Mit jedem Rennen und jeder Platzierung werden wichtige Punkte gesammelt, die in den nächsten Rennen bessere Startplätze garantieren.

Bei den Städtewertungen im Rahmen der FIS-CIT wurden bereits die ersten Österreichischen Meistertitel vergeben. Im Slalom in Turnau konnten Simon Moser (1.) und Daniel Winzely (2.) Stockerlplätze erobern und im Riesentorlauf auf der Reiteralm sicherten sich Jonathan Mika-Cortolezis (1.) und Simon Moser (2.) ebenso wie Cara Schrenk (2.) und Elisa Schwarz (3.) Podestplätze.

Bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften im Slalom in Hinterstoder waren die besten Jungendläufer Österreichs am Start. Jonathan Mika-Cortolezis erreichte mit zwei gelungenen Läufen den 9. Platz. Eine wirklich hervorragende Leistung und auch dazu gratulieren wir ganz herzlich!